St. Martin

Martin lebte vor vielen Jahren in Frankreich. Er war ein römischer Offizier.
An einem kalten Winterabend kam er mit seinem Pferd vor das Tor einer großen Stadt. Da sah er einen Bettler frierend in Lupen gehüllt auf der Erde sitzen.
Alle Menschen gingen achtlos an ihm vorüber. Martin hatte Mitleid mit dem armen Mann. Aber er hatte weder Brot noch Geld bei sich.
Da schnitt er mit dem Schwert seinen großen warmen Umhang in zwei Teile und schenkte die eine Hälfte dem alten Bettler. Dankbar wickelte sich der Alte in den warmen Stoff ein. Nun musste er nicht mehr frieren.
abenteuer_familie_rot_450.jpg
fz001003.jpg
Urheberrecht (c) 2007 - 2021 Familienzentrum Kachtenhausen, NRW-Logo (c) www.familienzentrum.nrw.de,
 Foto Header (c) Familienzentrum "Pusteblume" Kachtenhausen,
Impressum
Datenschutzerklärung
fz001001.jpg
Aktuelles
nrw_logo_klein.png
Familienzentrum
       "Pusteblume"
            Kachtenhausen
img_4463_770.jpg
Aktuelles
Unser Team
Elternvertretung
Gruppeneinteilung
Innenräume
Außenanlagen
Kirchengemeinde
Förderverein e.V.
Über uns
Kontakt
eMail-Kontaktformular
Öffnungszeiten
Anfahrt
Kontakt /
Öffnungszeiten
Aktuelles
Aktuelles
Termine
Termine
Anmeldung Kind(er)
Anmeldung
Kind(er)
Startseite Familienzentrum
Startseite
fz001002.jpg
Konzept / Beratungsangebote
Konzept /
Beratungsangebote
fz046002.jpg
Zum Martinstag

Jedes Jahr um diese Zeit
halten wir unsere Laternen bereit.

Wir teilen das Brot, wir teilen die Zeit,
nicht jeder ist dazu auch bereit!

Wir teilen Spielzeug,
das ist manchmal schwer-
doch teilt auch der andere,
freu ich mich sehr!

Wir teilen das Lachen,
die Freundschaft auch,
wir teilen die Tränen,
so ist`s bei uns Brauch.

Gutes tun heißt Wärme schenken,
wirst du beim nächsten Mal daran denken?
fz046001.jpg